Interne Zusammenarbeit

Leitsätze

 

  1. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler, Eltern, OGS-Fachkräfte und Lehrkräfte.
  2. Wir sind eine Schule, an der alle Beteiligten gehört und mit ihren Meinungen ernst genommen werden.

 

Leitziele:

 

  • Wir stehen im engen gemeinsamen Austausch über schulaktuelle Themen.
  • Wir legen Wert auf eine Kommunikation auf Augenhöhe.
  • Unsere Zusammenarbeit stellt das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt.
  • Wir unterstützen Familien individuell.
  • Alle Beteiligten haben Mitspracherecht innerhalb des Schullebens.
  • Unsere Arbeit basiert auf dem demokratischen Grundverständnis.
  • Wir pflegen eine Kultur des Willkommenseins.
  • Wir machen die schulische Arbeit transparent.

 

Qualitätsversprechen

 

  • Wir treffen uns regelmäßig in professionellen Teams (Schule und OGS) in Form von Konferenzen und Sitzungen, um schulaktuelle Themen zu besprechen und Projekte zu planen.
  • Wir unterstützen die Eltern bei der Pflegschaftsarbeit.
  • Wir bieten Möglichkeiten für den Austausch der Eltern untereinander (Elterncafé).
  • Wir bieten die Möglichkeit, auch über den Elternsprechtag hinaus, Gesprächstermine zu vereinbaren.
  • Wir halten den Informationsaustausch transparent, diskret und fließend.
  • Wir halten uns in den Gesprächen an höfliche Umgangsformen.
  • Wir entwickeln gemeinsam mit allen Beteiligten aus Schule und OGS individuelle Unterstützungsmaßnahmen zum Wohle des Kindes (Sozialtraining, Förderunterricht, Beratungsangebote usw.).
  • Wir streben eine Partizipation der Schülerinnen und Schüler in schulischen Belangen an (Klassenrat).
  • Wir arbeiten in den verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen an schulaktuellen Themen wie zum Beispiel dem Übergang vom Kindergarten in die Grundschule oder der Organisation der Jahresplanungen.
  • Wir führen die Schülerinnen und Schüler an demokratisches Handeln und Denken heran.
  • Wir informieren in regelmäßigen Abständen über Veränderungen und aktuelle schulische Themen (Elternbriefe, Homepage…).
  • Wir nutzen die Postmappe und das Hausaufgabenheft als Mittel zum Informationsaustausch.
  • Wir informieren über Veranstaltungen (Plakate, Einladungen, Flyer).
  • Wir führen individuelle Beratungsgespräche durch, wenn unsere Unterstützung gewünscht ist.