Qualitätssicherung

Leitsatz

 

  1. Wir legen Wert auf die Qualität unserer schulischen Arbeit nach den Grundsätzen des Referenzrahmens sowie der Lehrpläne und Richtlinien NRWs.

 

Leitziele:

 

  • Wir nutzen die Stärken und Interessen innerhalb des Kollegiums zur gezielten Fortbildungsplanung.
  • Wir prüfen aktuelle schulische Themen auf deren Relevanz für die schulische Arbeit.
  • Wir verbessern die schulische Qualität durch den Austausch mit internen und externen Partnern.
  • Wir fördern individuell durch ausgesuchte Diagnoseinstrumente.
  • Wir reflektieren unsere schulische Arbeit zielgerichtet.

 

 

Qualitätsversprechen

 

  • Wir führen regelmäßig Konferenzen und Teamsitzungen durch, in denen wir aktuelle Themen rund um die Schulentwicklung besprechen.
  • Unsere Steuergruppe bestehend aus zwei Lehrerinnen und der Schulleitung initiiert und koordiniert schulische Entwicklungsschritte.
  • Wir bilden uns nach den Bedarfen der Schulentwicklungsarbeit fort.
  • Wir evaluieren unsere päd. Arbeit und die Konzepte.
  • Wir stehen zum Wohle des Kindes im regelmäßigen Austausch mit den Erzieherinnen der OGS.
  • Wir sind offen für konstruktives Feedback der Eltern.
  • Wir arbeiten nach den Lehrplänen und Richtlinien des Landes NRW.
  • Wir tauschen uns regelmäßig über die Inhalte von Fortbildungen aus.
  • Wir nutzen standardisierte Tests zur Diagnose der Lernerfolge.
  • Wir nutzen die Ergebnisse von VERA zur Verbesserung unserer schulischen Arbeit.