Tipps gegen Langeweile

Hallo, Ihr lieben Röhrschüler!

Auf dieser Seite sammeln wir für Euch Tipps gegen Langeweile! (Es handelt sich bei den Tipps um eine kleine Auswahl an Angeboten. Diese haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

 

Helft mit und schreibt uns, wie man die Zeit zu Hause sinnvoll verbringen kann: Spiele, Rezepte, Bastelanleitungen...! Sendet uns Eure Ideen per E-Mail an roehrschule@gmx.de oder als Brief an unsere Schuladresse (Marktstraße 42, 59759 Arnsberg).

 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Herzliche Grüße

Eure Lehrerinnen der Röhrschule


Coronavirus - Ein Buch für Kinder

Der Beltz Verlag bietet ein Kinderbuch rund um das Thema "Corona" zum freien Download an. Das Buch ist besonders für Grundschulkinder geeignet.


Aktion Schulstunde: Gerechtigkeit

Kinder beschäftigen sich täglich aufs Neue mit Fragen nach Gerechtigkeit. Streit in der Schule, ein Foul auf dem Sportplatz oder Machtkämpfe mit Gleichaltrigen stellen ihr eigenes Gerechtigkeitsempfinden auf die Probe. Kurz gesagt: Gerechtigkeit spielt in der Kinderwelt eine zentrale Rolle. Aber nicht nur da: Parteien fordern soziale Gerechtigkeit, Gewerkschaften die Einkommensgleichheit zwischen Mann und Frau, Kinderorganisationen die Einhaltung der Kinderrechte. Doch meinen alle mit den Begriffen "Gerechtigkeit" und "Chancengleichheit" immer dasselbe? Zu dem komplexen Thema will die ARD mit der Themenwoche "Gerechtigkeit" einen Beitrag leisten.

Die "Aktion Schulstunde" wird hierbei ganz konkret: Wie fühlt sich gerechtes oder ungerechtes Verhalten an? Was ist eigentlich Selbstgerechtigkeit? Und wer hat beruflich mit Gerechtigkeit zu tun? Fünf Menschen, bei denen sich alles um Recht dreht, beschreiben ihre Arbeit in persönlichen Steckbriefen.

Die Kinder werden animiert, mit ihren Großeltern in den Dialog zu treten, um herauszufinden, ob sich in den vergangenen Jahrzehnten der Gerechtigkeitsbegriff gewandelt hat. Sie füllen eine Schatzkiste mit Gerechtigkeits-Edelsteinen, die ihre Welt ein bisschen besser machen sollen. Und auch die Tiere kommen nicht zu kurz: Zwei Tierärztinnen klären auf über artgerechte Haltung von Freunden mit Fell und Federn. Bewegungsideen rund ums Thema Gleichgewicht und Balance runden das Angebot ab.

Für die "Aktion Schulstunde" wird die Themenwoche vom kleinen Philosophen Knietzsche präsentiert. Er nähert sich dem komplexen Thema aus dreierlei Sichtweisen: "Gerecht für mich", "Gerecht für dich" und "Gerecht für alle".

Viel Spaß beim Nachdenken, Diskutieren und Entdecken!

Die "Aktion Schulstunde"-Angebote zu den ARD-Themenwochen Glauben, Tod, Glück, Toleranz, Heimat und Arbeit sind ebenfalls weiter online verfügbar.


Aktion Hoffnungssteine

Die St. Petri Gemeinde in Hüsten lädt dazu ein, im Marienmonat Mai (ab Sonntag 03. Mai) kleine Hoffnungssteine für andere Menschen zu gestalten. Genauere Informationen finden Sie im Anschreiben der Gemeinde:

 

Download
Anschreiben St. Petri Gemeinde
Hoffnungssteine Aktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.6 KB

Henriettas Hip-Hop Stunde

Ab dem 28. April ist Henriettas Hip-Hop-Stunde täglich online auf dem Henrietta & Co. YouTube-Kanal zu sehen: In den Tutorials erklären Lea und Jannis verschiedene Hip-Hop-Moves zum Mittanzen, die zum Abschluss eine gesamte Choreografie ergeben.


Stoffmaske ohne Nähen

Ab Montag gilt in NRW Maskenpflicht. Auf der Homepage von Labbé findet man eine Anleitung, wie man eine Stoffmaske selbst herstellen kann - ohne Nähen! Man benötigt dazu ein großes Stofftaschentuch und zwei Gummiringe. Selbstverstänlich sollte das Taschentuch nach jedem Tragen bei mindestens 60 Grad gewaschen werden.


Alfons Lernwelt

ALFONS ist ein Online-Lernprogramm für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch (Klassen 1 - 4). Die Online-Lernangebote können bis zum 31.05.2020 lizenzfrei genutzt werden. 


Leseförderprogramm AMIRA

Das Leseförderprogramm AMIRA präsentiert Geschichten für Erstleserinnen und Erstleser als virtuelle Büchlein in fünf Sprachen - Deutsch, Türkisch, Russisch, Italienisch und Arabisch. Zielgruppe des kostenlosen Angebotes sind Kinder mit besonderem Förderbedarf, insbesondere Kinder, die Deutsch als zweite Sprache lernen. Sie können sich die Geschichten anhören oder selbst lesen. Zu jeder Geschichte gibt es Spiele, die zum genauen Lesen motivieren sollen, z.B. das Artikelspiel, das Quiz, die Suchbilder, das Geräusche-Memo und die Bingopläne. AMIRA wurde im Rahmen des Entwicklungsprogramms für sichere und qualitätsvolle Internetseiten „Ein Netz für Kinder“ vom Staatsminister für Kultur und Medien gefördert. 

(Quelle: www.lesen-in-deutschland.de)


Ostergeschichte mit Rätselüberraschung

Die Deutsche Bibelgesellschaft hat eine Ostergschichte mit Rätselüberraschung vorbereitet. Im Text sind "Ostereier" in Form von dick markierten Buchstaben versteckt. Richtig zusammengesetzt ergeben sie ein Lösungswort.


Osterbäumchen vor der St. Petri Kirche

Vor den Kirchen im Stadtgebiet stehen vor Ostern kleine Bäumchen. Die St. Petri Gemeinde lädt herzlich dazu ein, während eines Spaziergangs individuell gestalteten Osterschmuck an diese Bäumchen zu hängen. (Bemalte Ostereier können mit Haarspray angesprüht werden und Ausmalbilder können laminiert werden, um sie wetterfest zu halten.) Nach Ostern werden die Bäumchen an einem guten Platz im Ort eingepflanzt.


Verkehrskasper

Da momentan in den Schulen kein Verkehrsunterricht und keine Prävention mehr stattfindet, haben sich die Hamburger Polizeiverkehrslehrer überlegt, wie sie Verkehrsunterrichtsthemen zu den Schülern und Schülerinnen nach Hause bringen können.

Zukünftig wird es immer dienstags und freitags einen Verkehrserziehungs- und Informationspodcast des Verkehrskaspers geben. Die Handpuppenspieler stellen in einer Art Hörspiel verschiedene Situationen dar, die dann aufbereitet werden. Hierzu werden unterschiedliche Darsteller aus der Kasperstadt oder eingeladene Gäste interviewt.


Bunte Steine

In Bruchhausen auf dem Ruhrtalweg Richtung Hüsten liegen nun schon ein paar bunte Steine. Die Idee: Steine sammeln, bemalen und beim nächsten Spaziergang dort anlegen. Wer nicht bis zum Ruhrtalweg laufen möchte, kann die bunten Steine gerne auf unserer Schultreppe ablegen ;-)

Diese Steine haben Frau Verch und ihre Tochter, die Abiturientin Amelie, gestaltet.
Diese Steine haben Frau Verch und ihre Tochter, die Abiturientin Amelie, gestaltet.
Auch Frau Hille hat sich zusammen mit ihrer Tochter an die Arbeit gemacht.
Auch Frau Hille hat sich zusammen mit ihrer Tochter an die Arbeit gemacht.
Ole und Fritz haben diese Steine mit Frau Stoll bunt angemalt.
Ole und Fritz haben diese Steine mit Frau Stoll bunt angemalt.

Känguru-Training

Aufgrund der Schulschließung konnte der Mathematikwettbewerb „Känguru“ nicht wie geplant stattfinden. Nach den Ferien wird es neue Informationen geben, wie der Wettbewerb trotz der derzeitigen Situation stattfinden kann. Bis dahin sind alle Kinder der Klassen 3 und 4 herzlich eingeladen, Känguru-Aufgaben aus den Vorjahren zu lösen.


Gratis Downloads

Der Verlag an der Ruhr bietet kostenfreie Arbeitsmaterialien nach Klassenjahrgängen zum Download an.


Schatzkiste rund ums Lesen

Der Sailer Verlag bietet eine "Schatzkiste" mit Lehr- und Lernmaterialen für die unterrichtsfreie Zeit an. Dort finden Sie unter anderem interaktive Arbeitsblätter als kostenloses "Lesefutter" für Ihr Kind.


Mathe lernen zu Hause

Das Mathematikprojekt PIKAS vom Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik bietet aufgrund der aktuellen Situation zahlreiche Materialien und Tipps, wie Eltern mit ihrem Kind zu Hause Mathe üben können.


Post von ZEIT Leo

Die Viertklässler kennen bereits die Zeitschrift ZEIT Leo, die wir im ABO erhalten. "Post von ZEIT Leo" ist ein Newsletter, der Kindern von 6 - 12 Jahren täglich eine kleine Beschäftigung anbietet. 

Über den folgenden Button kann man sich für den Newsletter eintragen:


Labbé Homeschooling

Labbé bietet auf der Homepage vielfältige Downloads mit Beschäftigungsideen rund um das Homeschooling. 


KLARO Labor

Unser Kooperationspartner Programm Klasse2000 e.V. stellt allen Kindern, Eltern und Lehrkräften ein digitales Angebot, das KLARO-Labor, zur Verfügung. Im KLARO-Labor sind die 5-Minuten-Bewegungspausen zu finden, die die Kinder schon aus dem Unterricht kennen. Außerdem gibt es hier weitere Übungen und Spiele für Kinder (1. und 2. Klasse), viele Informationen für Eltern zum gesunden Aufwachsen und digitales Tafelmaterial für die Lehrkräfte.

Senden Sie eine E-Mail an roehrschule@gmx.de, um das Passwort zu erfahren. 


Regenbogen-Ausmalbild

Auf der Seite des Radios Köln findet man eine Regenbogen-Aktion (www.radiokoeln.de):

"Der Gedanke dabei: Möglichst viele Kinder sollen den Regenbogen mit bunten Farben ausmalen und in ihr Fenster hängen. Wenn sie dann mit ihren Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbogen an den Fensterscheiben sehen, fühlen sie sich nicht so alleine. Und wissen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen!"

Eine Grundschülerin aus Sundern zeigt, dass der Kreativität bei dieser Aktion keine Grenzen gesetzt sind...
Eine Grundschülerin aus Sundern zeigt, dass der Kreativität bei dieser Aktion keine Grenzen gesetzt sind...

Lernen mit Maus und Co.

Der WDR hat gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung die Bedürfnisse von Schulen, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern in der unterrichtsfreien Zeit weiter konkretisiert. Ab Montag, 23. März 2020, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen. Durch das Programm führen André Gatzke und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.


"live gelesen mit..."

Autorinnen wie Kirsten Boie und Isabel Abedi lesen diese Woche jeden Tag um 16:00 Uhr aus ihren Büchern vor. Im Vorfeld könnt Ihr Fragen an die Autorinnen schicken (Emailadresse: kindernetz@swr.de), von denen einige ausgewählt und beantwortet werden.

Hier gehts zum Livestream:


Internet-Kinder-Mitmachkonzert mit Reinhard Horn


ALBAs tägliche Sportstunde