Tipps gegen Langeweile

Hallo, Ihr lieben Röhrschüler!

Auf dieser Seite sammeln wir für Euch Tipps gegen Langeweile! (Es handelt sich bei den Tipps um eine kleine Auswahl an Angeboten. Diese haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

 

Helft mit und schreibt uns, wie man die Zeit zu Hause sinnvoll verbringen kann: Spiele, Rezepte, Bastelanleitungen...! Sendet uns Eure Ideen per E-Mail an roehrschule@gmx.de oder als Brief an unsere Schuladresse (Marktstraße 42, 59759 Arnsberg).

 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Herzliche Grüße

Eure Lehrerinnen der Röhrschule


Der Sailer Verlag bietet eine "Schatzkiste" mit Lehr- und Lernmaterialen für die unterrichtsfreie Zeit an. Dort finden Sie unter anderem interaktive Arbeitsblätter als kostenloses "Lesefutter" für Ihr Kind.


Mathe lernen zu Hause

Das Mathematikprojekt PIKAS vom Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik bietet aufgrund der aktuellen Situation zahlreiche Materialien und Tipps, wie Eltern mit ihrem Kind zu Hause Mathe üben können.


Post von ZEIT Leo

Die Viertklässler kennen bereits die Zeitschrift ZEIT Leo, die wir im ABO erhalten. "Post von ZEIT Leo" ist ein Newsletter, der Kindern von 6 - 12 Jahren täglich eine kleine Beschäftigung anbietet. 

Über den folgenden Button kann man sich für den Newsletter eintragen:


Labbé Homeschooling

Labbé bietet auf der Homepage vielfältige Downloads mit Beschäftigungsideen rund um das Homeschooling. 


KLARO Labor

Unser Kooperationspartner Programm Klasse2000 e.V. stellt allen Kindern, Eltern und Lehrkräften ein digitales Angebot, das KLARO-Labor, zur Verfügung. Im KLARO-Labor sind die 5-Minuten-Bewegungspausen zu finden, die die Kinder schon aus dem Unterricht kennen. Außerdem gibt es hier weitere Übungen und Spiele für Kinder (1. und 2. Klasse), viele Informationen für Eltern zum gesunden Aufwachsen und digitales Tafelmaterial für die Lehrkräfte.

Senden Sie eine E-Mail an roehrschule@gmx.de, um das Passwort zu erfahren. 


Regenbogen-Ausmalbild

Auf der Seite des Radios Köln findet man eine Regenbogen-Aktion (www.radiokoeln.de):

"Der Gedanke dabei: Möglichst viele Kinder sollen den Regenbogen mit bunten Farben ausmalen und in ihr Fenster hängen. Wenn sie dann mit ihren Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbogen an den Fensterscheiben sehen, fühlen sie sich nicht so alleine. Und wissen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen!"

Eine Grundschülerin aus Sundern zeigt, dass der Kreativität bei dieser Aktion keine Grenzen gesetzt sind...
Eine Grundschülerin aus Sundern zeigt, dass der Kreativität bei dieser Aktion keine Grenzen gesetzt sind...

Lernen mit Maus und Co.

Der WDR hat gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung die Bedürfnisse von Schulen, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern in der unterrichtsfreien Zeit weiter konkretisiert. Ab Montag, 23. März 2020, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen. Durch das Programm führen André Gatzke und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.


"live gelesen mit..."

Autorinnen wie Kirsten Boie und Isabel Abedi lesen diese Woche jeden Tag um 16:00 Uhr aus ihren Büchern vor. Im Vorfeld könnt Ihr Fragen an die Autorinnen schicken (Emailadresse: kindernetz@swr.de), von denen einige ausgewählt und beantwortet werden.

Hier gehts zum Livestream:


Internet-Kinder-Mitmachkonzert mit Reinhard Horn


ALBAs tägliche Sportstunde